Bauweise

Holz - ein nachwachsender Rohstoff

Ursprünglich wurden unsere Bauvorhaben in Massivbauweise erstellt , das war der jahrzehntelang branchenübliche Standard , vor allem für den Bau von Mehrfamilienhäusern. Doch Zeiten ändern sich und wir wehren uns nicht gegen Veränderung, sondern begrüßen sie. Mittlerweile planen und bauen wir Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise, die dank moderner Entwicklungen im Schallschutz vergleichbar sind mit massiv gebauten Häusern, in der Wärmedämmung jedoch Vorteile mitbringen.

Wir konnten in diesem Bereich in den vergangenen Jahren viel Know-How sammeln und wenden dieses bereits in der Praxis an, so z.B . bei einem Mehrfamilienhaus in Holzbauweise mit 14 Einheiten in Wehr und einem weiteren Objekt in Lörrach mit 9 Wohneinheiten. Das Gebäude sieht aus wie jedes andere Mehrfamilienhaus. Nur im Innern wird deutlich dass das Haus, abseits der Tiefgarage, vollständig aus Holz gebaut ist. Aber auch hier ist man flexibel und kann die Optik nach Wünschen anpassen.

Nachwachsende Rohstoffe sind uns wichtig. Während die Produktion von Beton jährlich Millionen Tonnen Kohlenstoffdioxid in die Natur abgibt, senken Holzhäuser die Emissionen auf ein Minimum. Deswegen nutzen wir vor allem Produkte für das Gebäude, die aus umweltschonenden Ressourcen gewonnen werden.

In den Wohnungen werden natürliche und unbedenkliche Baustoffe verwendet und mit großer Sorgfalt nach hohen Qualitätsmaßstäben erstellt. Die Materialien sind recycelbar, sorgen für ein angenehmes Raumklima und sind darauf ausgelegt, die Kohlstoffdioxidbelastung auf einem denkbar kleinen Maß zu halten.

Compare listings

Vergleichen